Dr. Amipa's Website

 

 

Tibetische Medizin
Tee
Buddhismus
Logo
Literatur
Übersetzungen
Vorträge
Institut
Links

 

 

Copyright
Dr. T.Amipa
CH - Glarus

 

 

Webmaster

 

Willkommen auf der Website von Dr. Tendhon Amipa-Desam

Im Rahmen des immer grösseren Interesses an der altehrwürdigen Klassischen Tibetischen Medizin und auf vielfachen Wunsch, habe ich mich entschlossen eine für die Allgemeinheit zugängliche Informationsplattform zu schaffen.

 

dr.amipa.jpg (44939 Byte) Zu meiner Person folgende Biographie:

Dr. Tendhon Amipa-Desam stammt aus einem altehrwürdigen, tibetischen Patriziergeschlecht und einer Ärzte- und Lamadynastie, aus der Regionshauptstadt Sakya in Südtibet. Seine Familie ist verschwägert mit dem Herrscherhaus der Sakya-Dynastie, dessen jetziges Oberhaupt, S.H. Sakya Trizin mit Residenz in Rajpur (Indien), gleichzeitig auch höchste geistige Instanz der Sakya-Tradition ist, einer der vier Hauptschulen im Tibetischen Buddhismus.

Dr. Tendhon Amipa-Desam ist erster permanenter Arzt und Pharmakologe der Klassischen Tibetischen Medizin in Europa.

Er promovierte summa cum laude nach siebenjährigem Studium und Praktikum an der berühmten Elitehochschule für Tibetische Medizinwissenschaft in Dharamsala (Indien). Diese staatliche Universität ist die einzige weltweit, die unter der Autorität der Tibetischen Exilregierung S.H. des 14. Dalai Lamas steht.

Dr. Amipa-Desam verfügt über eine lange Praxiserfahrung. Aufgrund der speziellen Erziehung und Ausbildung, die er genoss, ist Dr. Amipa in der Lage, nach den wertvollen, alten Überlieferungen zu praktizieren und zu lehren. Er ist Mediziner in der zwölften, ununterbrochenen Generation, so war sein Urgrossvater Dr. Khara Phorshaj Sakya Amipa einer der bedeutendsten Mediziner seiner Zeit.

Dr. Amipa-Desam war nach Studienabschluss an verschiedenen Spitälern, die unter der Supervision der Exilregierung stehen, tätig. Zuerst als Assistenz-, danach als Oberarzt und schliesslich als erster leitender Chefarzt u.a. an den Spitälern in Delhi, Dharamsala, Kulu Manali und Kalkutta. In Kalkutta oblag ihm zudem die ganze Verantwortung des Aufbaus dieser grossen, heute hochfrequentierten Klinik. Daneben betätigte sich Dr. Amipa-Desam auch intensiv in der Forschung und jahrelang in Pharmakologie zusammen mit dem früheren, verstorbenen Leibarzt S.H. des 14. Dalai Lamas, Dr. Jamyang Tashi. Er hat auch mit dem verstorbenen Leibarzt S.H. Dr. Tenzin Choedrak und den anderen Leibärzten wie Dr. Lobsang Wangyal, Dr. Kunga Gyurme Ngarongsha und anderen prominenten Berufskollegen zusammen gearbeitet.

Dr. Amipa-Desam arbeitet eng mit westlichen Kollegen zusammen und ist Mitglied der Tibetischen Ärztegesellschaft (CTDH), der renommierten Fakultät für Tibetische Medizin (TMAI), beide mit Sitz in Dharamsala (Indien), der Chakpori Akademie für Tibetische Medizin (CTMI) in Darjeeling (Indien), sowie der Schweizerischen Naturärztevereinigung (NVS).

Für weitere Auskünfte:
Informationsbüro Dr. T.D. Amipa
Klassische Tibetische Medizin
Burgstrasse 32
CH 8750 Glarus/Switzerland

oder eMail senden hier

Tel. +41 55 640 9 640
Fax +41 55 640 9 644

 

back.gif (1643 Byte)